• 17. März 2019
  • Oliver Wodnik
  • 0
  • 224 Views

Am letzten Wochenende der Faschingsferien 2019 reisten unsere D1-Junioren zum dreitägigen Trainingslager nach Kiefersfelden, um sich dort auf die Rückrunde in der Kreisliga Allgäu vorzubereiten.

Bei zumeist bestem Fußballwetter absolvierten unsere Jungs vier schweißtreibende Einheiten auf den Kunstrasenplätzen des heimischen ASV sowie zwei Ausdauerläufe am nahe gelegenen Inndamm.

Auch Entspannung und Spaß kamen natürlich nicht zu kurz. Die Mannschaft ließ es sich im örtlichen Familienbad gut gehen und ein Team-Abend auf der Kegelbahn des gastgebenden Hotels rundete das Wochenende ab.

Das Trainerteam zeigte sich abschließend sehr zufrieden mit den Leistungen und dem Auftreten der Mannschaft auf und neben dem Platz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.